Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen Verstanden
Header Bild Header Bild Header Bild Header Bild Header Bild Header Bild

Komplette Beschichtungsanlage für Durchlaufbetrieb

zur Beschichtung von Stützkörben

max. Materialabmessungen:
Länge: 4.000 mm
Breite: 300 mm
Höhe: 2.200 mm einschl. Gehänge

Technische Merkmale:
  • Alle Komponenten sind verschraubt (für evtl. spätere Demontage)
  • Motoren nach Energie-Effizienzklasse IE-2
  • Anlagensteuerung über Siemens S-7 mit Touch-Panel
  • Separate Steuermöglichkeit für den Kreisförderer im Bereich der Beschichtungskabine

Drei-Zonen-Durchlauf-Vorbehandlungsanlage
  • Zone 1 Entfettung / Phophatierung
  • Zone 2 Spülen 1
  • Zone 3 Spülen 2 mit VE-Sprühring
  • Modularer Anlagenaufbau (für evtl. spätere Erweiterung)
  • Gehäuse- und Beckenisolierung 50 mm
  • Edelstahl-Eintauch-Pumpen Energie-Effizienzklasse IE-2
  • Verrohrungen und Verschraubungen komplett in Edelstahl 1.4301
  • Niveauausgleich der Becken durch Kaskadenrückführung
  • Koaleszenz-Flächenölabscheider zum Trennen von Ölen und Reinigungsmedien
  • Säurespül-Einrichtung zur Reinigung des Platten-Wärmetauschers

Block-Trocknungsanlage
  • Gehäuse und Inneneinrichtung komplett in verzinkter Ausführung
  • Isolierung 200 mm stark
  • Ein-/Auslauf mit zusätzlicher Abluft-Esse mit Rohrleitung über Dach
  • Abluft-Bypass vom Pulvergelier-Ofen zum Haftwassertrockner
  • Steigung des Fördersystems ca. 20° im Ein-/Auslauf
  • Beheizung über Direktbeheizung
  • Gebläsebrenner (Fabr. Weishaupt) mit Anschlussflansch für Frischluft
  • Umluftventilatoren als komplette Einheit
  • Drehstrommotoren Energie-Effizienzklasse IE-2
  • Spezielle Kugeldüsen im Haftwassertrockner zur Erhöhung der Luftgeschwindigkeit

Kreisförderer
  • Länge ca. 195 mtr.
  • Alle Bauteile komplett verzinkt
  • Zwei Antriebsstationen (Fabr. CATERPILLAR) zur Erhöhung der Belastung
  • Pneumatische Spannstation
  • Elektrisches Kettenschmiergerät
  • Stufenlose Steuerung der Geschwindigkeit mit digitaler Anzeige im Schaltschrank

zurück