Header Bild Header Bild Header Bild Header Bild Header Bild Header Bild

Lackieranlagen

Eine gute Lackierung hat optische wie funktionelle Eigenschaften. Dazu werden Lackieranlagen in weiten Bereichen von Handwerk und Industrie verwendet. Es gibt sie in den unterschiedlichsten Größen, von der Anlage zum Lackieren von Kleinteilen, industriellen Bauteilen, Fahrzeugen bis hin zu Lackierhallen im Flugzeugbau. Da sie in allen Größen und Preisklassen verfügbar sind, ersetzen sie heutzutage weitestgehend die ehemaligen Lackierplätze, schädliche Dämpfe gehören im modernen Lackierwesen der Vergangenheit an.

Weit bekannt ist der Einsatz derartiger Anlagen bei der PKW-Reparatur in Lackierwerkstätten. Solche Lackieranlagen sind wie alle anderen auch nach modernsten Gesichtspunkten konstruiert. Es geht dabei vor allen Dingen um leichte Bedienbarkeit, schnelle Verfügbarkeit und energetisch günstige Konzepte. Zur Wärmedämmung werden doppelwandige Paneele eingesetzt, die vor Ort leicht montierbar und zum späteren Umbau oder einer Vergrößerung der Anlage auch demontierbar sind. Zum Ein- und Ausfahren der zu lackierenden Fahrzeuge werden Rolltore oder Stahltore mit mehreren Flügeln verwendet, die Wünsche der Betreiber der Lackieranlagen können wegen der konzipierten Modularität leicht erfüllt werden. Zur Farbabscheidung werden Filtermatten aus Glasfaser, Kartonfilter oder Papierfilter mit einem hohen Farbspeichervermögen verwendet. Wenn die anfallende Lackmenge, die es abzuscheiden gilt, sehr groß wird, dann kann auch eine Nassabscheidung in Erwägung gezogen werden.

Für ein gutes Lackergebnis im Rahmen von Reparaturen oder auch bei Neulackierungen ist eine sorgfältige Vorbereitung notwendig. Schleifen, Füllen, Abkleben sind die üblichen Arbeitsgänge, damit in Lackieranlagen beste Ergebnisse erzielt werden. Die nötigen Absauganlagen sind bei Reparaturanlagen an die Lackieranlagen angeschlossen.

Sollen in Lackieranlagen Kleinteile oder Teile von Maschinen lackiert werden, dann werden derartige Anlagen durch modulare Kabinenkonzepte perfekt auf die jeweiligen Anwendungsgebiete zugeschnitten. In viele Lackieranlagen ist auch ein Trocknungssystem direkt integriert, so dass Lackieren und Trocknen kostengünstig zu einem Gesamtkonzept zusammengefasst werden.


Entfettungsanlagen | Handhängebahnen | Kammertrockner | Kreisförderer | Lackieranlagen | Oberflächentechnik | Pulverbeschichtung | Pulverbeschichtungsanlagen | Trocknungsanlagen | Vorbehandlungsanlagen