Header Bild Header Bild Header Bild Header Bild Header Bild Header Bild

Firmenprofil

Die Warsteiner Montage- und Anlagentechnik ist als mittelständisches Unternehmen mit der Planung, Konzeption, Fertigung und Montage von Anlagen zur Pulverbeschichtung und Lackierung beschäftigt.

Gegründet wurde das Unternehmen 1983 von Wilhelm Mertens als Einzelfirma. Zuvor war Wilhelm Mertens lange Jahre bei einem Anlagenhersteller beschäftigt. Nach dessen Insolvenz bekam er seitens der alten Kunden eine Menge Anfragen bezüglich Wartung und Reparatur ihrer Anlagen.

So wagte Wilhelm Mertens den Schritt in die Selbstständigkeit und gründete einen Wartungs- und Reparaturservice für die Lackier- und Beschichtungsanlagen der alten Kunden. In der ersten Zeit agierte Wilhelm Mertens von seinem Wohnhaus aus, allein ein geeignetes Fahrzeug , ein Satz Werkzeug und Reparaturmaterial genügten völlig.

Schon bald traten die Kunden mit Anfragen nach Anlagenumbauten und -erweiterungen an Wilhelm Mertens heran. Schnell wurde klar, dass die beengten Räumlichkeiten im Wohnhaus nicht mehr ausreichten. Daher zog das Unternehmen 1987 in eine angemietete Industriehalle um. Hier bestand ausreichend Platz um auch mit der Fertigung von neuen Trocknungsanlagen beginnen zu können.

Doch auch hier stieß der Betrieb schnell an seine Grenzen. Die angefragten Anlagen wurden größer und konnten in den bestehenden Räumlichkeiten nicht mehr produziert werden. Daher erfolgte 1990 der nächste entscheidende Schritt; der Neubau einer eigenen Produktionshalle im Gewerbegebiet Enkerbruch, hier hat das Unternehmen auch heute noch seinen Sitz.

Seit 2005 führen die Söhne Volker und Dirk Mertens die Geschäfte des Unternehmens und entwickeln den Betrieb kontinuierlich weiter. So wurde vor einigen Jahren die Produktpalette mit der Planung und Fertigung von Vorbehandlungsanlagen erweitert.

In Verbindung mit leistungsfähigen Partnern können auch komplette Anlagensysteme für die Pulverbeschichtung und Lackierung geplant, gefertigt und montiert werden.

Die Anlagenkonzepte sind so unterschiedlich wie die Anforderungen der Kunden. In enger Zusammenarbeit mit dem Planungsbüro Eckard Runge werden individuelle Anlagenkonzepte erstellt, die genau auf das Anforderungsprofil des Kunden zugeschnitten sind.